Blumen zum Selbstschneiden

Ab Juli beginnt die Blüte auf den Feldern. In herrlichster Pracht präsentieren sich dann die Blumen.

Als Kunde können Sie sich die schönsten Blumen aussuchen und selbst schneiden. Damit haben Sie Frische, die Sie, außer im eigenen Garten, sonst nicht erhalten können. Auf den Feldern steht eine Vertrauenskasse bereit. Damit diese Art Blumen zum Selbstschneiden bestehen bleiben kann, sind wir auf eine "ehrliche Bezahlung" angewiesen!

"Nur bezahlte Blumen bringen Freu(n)de!"

Wir haben folgende Blumen für Sie im Anbau:

Tulpen (April/Mai)

Die ersten Blumen im Jahr sind die Tulpen. Sobald die Farbe zu sehen ist, können die Blüten geschnitten werden. 

Lilien (Juni - August)
Sobald die erste Blüte sich geöffnet hat bzw. wenn die Farbe erkennbar ist

Gladiolen (Juli - September)
Sobald die Farbe der unteren 2 - 3 Knospen erkennbar ist

Sonnenblumen (Juli - Oktober)
Wenn 50% der Röhrenblüten geöffnet sind, nach dem Schnitt die Hälfte der Laubblätterentfernen

Dahlien (Juli - erster Nachtfrost)
Wenn die Blüte geöffnet ist (erblüht nicht in der Vase)

Hier gibt Blumen zum Selbstschneiden

  • Schellhorn: Ortsausgang Richtung Plön
  • B 76: Trenter Berg (Richtung Wielen)
  • B 76: Bösdorf (neben dem Gasthof)
  • Malente- Kreuzfeld (Einfahrt Betonwerk)
  • Eutin L 174
  • B 430: Ascheberg (zw Hotel Dreiklang und Campingplatz)
  • B 404: Boksee
  • Flintbek (im Zentrum an der Bahnstrecke)
  • Klausdorf: L 52 (Ecke Klingenbergstr.)
  • B 502: Abfahrt Krokau
  • B 502: Schönberg (zw Bundesstrasse und Ort)
  • Brügge: an der L49 Richtung Bissee
  • Mühbrook
  • Borgdorf bei Nortorf
  • Itzstedt
  • Wahlstedt
  • Klein Rönnau B 432